Smooth Jazz

Smooth-Jazz ist eine Mischung aus R&B und Soul mit Jazz. Pop-Grooves mischen sich mit eingängigen Melodien und Improvisationen.
In den U.S.A und Kanada ist Smooth-Jazz ein beliebtes Radio-Format, was sich leicht an den vielzähligen Radio-Sendern und Festivals erkennen lässt. In Europa zählt Till Brönner zu den bekanntesten Vertretern dieses Jazz-Stils, der hier auch Pop-Jazz genannt wird.

Hier informieren wir über den in Deutschland immer beliebter werdenden Jazz-Stil.

Gitarristen des Smooth-Jazz

Peter White

Peter zählt zu den bekanntesten Smooth-Jazz-Gitarristen. Sein Markenzeichen ist die akustische Gitarre.

Chuck Loeb

Chuck Loeb ist ein sehr vielseitiger Gitarrist und auch Produzent. Chuck produzierte eigene Alben sowie die vieler anderer Künstler. Er spielt auch in der Gruppe Fourplay.

Marc Antoine

Akustikgitarrist und Weltbürger, der in Paris, London, Los Angeles und Madrid lebte. Ein großer Einfluss ist der Klang der spanischen Gitarre.

Smooth-Jazz-News

Brian Culbertson: Neue CD

Der Pianist Brian Culbertson veröffentlichte Ende Februar die CD “ANOTHER LONG NIGHT OUT”. Mit dabei sind Lee Ritenour, Chuck Loeb u.a.

Weitere Infos auf Brians Website.

Smooth-Jazz-Festival in Augsburg
Smooth-Jazz-Festival in Augsburg: Peter White trat auf zum Smooth Jazz- Silvesterabends im Parktheater.